Peugeot. Peugeot mit guter CO2-Bilanz: 24 Modelle bleiben unter 100 g/km

Besonders sparsame und wirtschaftliche Motoren sind traditionell eine der zahlreichen Stärken von Peugeot. Diese Fähigkeiten der französischen Löwenmarke dokumentieren sich in entsprechend niedrigen Werten beim Kraftstoffverbrauch und bei den CO2-Emissionen. Mit einer eindrucksvollen aktuellen Bilanz: Nicht weniger als 24 Modelle aus sechs Baureihen des aktuellen Modellprogramms von Peugeot bleiben beim CO2-Ausstoß unter der Grenze von 100 g/km.

Auch die neusten Motorengenerationen - die innovativen PureTech-Benzinmotoren mit drei Zylindern und die genügsamen BlueHDi-Motoren - tragen dazu bei, dass Peugeot in Europa an der Spitze steht, wenn es um einen niedrigen CO2-Ausstoß geht. Die europäische Modellpalette von Peugeot weist aktuell einen Durchschnittswert von nur noch 111,1 g/km Kohlendioxid auf. Die Vorgabe von 130 g/km der Europäischen Union für das Jahr 2015 ist damit bereits heute deutlich unterboten.

Peugeot ist damit einer der saubersten Automobilhersteller in Europa und steht an der Spitze des Flottenverbrauchs-Rankings CAFE (Corporate Average Fuel Economy). Immer mehr Motoren aus dem Peugeot-Programm - insbesondere die PureTech-Turbobenziner und die BlueHDi-Motoren - erfüllen bereits jetzt die Euro 6-Abgasnorm. (dpp-AutoReporter/hhg)

08:25 Uhr
28.10.14
Kontaktformular
diese Seite Drucken

REWA Werbedruck

 
REWA Marketing druckt für Sie schnell und auch in geringen Stückzahlen.

REWA Marketing übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. Es gelten die AGB für alle Nutzer von Kfzgenial.de.
Copyright © 2015 by REWA Marketing. Alle Rechte vorbehalten.